Home
Sondergruppe "Bänke und Schilder" macht das Wildgehege wieder attraktiver
20.12.2016

An einem schönen, kalten Samstagmorgen Anfang Dezember fanden sich etwa ein Dutzend freiwilliger Helfer aus dem Ortsverband Grevenbroich im Wildgehege ein, das die in den Wochen zuvor hergestellten Bänke aufstellten wollte. Sehr hilfreich war dabei das «Jungmitglied» Ralf Cremers, Inhaber des Garten- und Landschaftsbaubetriebs Cremers in Kapellen und Vorsitzender des städtischen Umweltausschusses. Er brachte nämlich einen kleinen Bagger mit, mit dem im Handumdrehen die Löcher für die Betonfüße ausgehoben waren. Innerhalb des Vormittags fanden so elf Bänke, aufmerksam beobachtet vom Wild, einen neuen Standort. 

 


mehr …
Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2017
20.12.2016

Warum das schwarze Schaf in der Krippe blieb

Gerade recht zur weihnachtlichen Zeit fand ich diese Geschichte: Die Hirten auf dem weiten Feld vor Bethlehem mochten Sami, das schwarze Schaf, nicht. Schwarze Wolle brachte keinen guten Preis, weil man sie schlecht färben konnte. Die weißen Schafe hingegen hegten und pflegten die Hirten. Deren Wolle konnte man nach Belieben einfärben. So musste sich Sami einiges gefallen lassen. Nicht nur die Hirten ließen es meistens links liegen, auch die weißen Schafe waren nicht besonders nett zu ihm. Sie blökten schlecht über Sami, traten ihm unauffällig gegen seine dünnen Beine und schubsten ihn weg von den Stellen mit dem fetten Gras. So blieb Sami ein Einzelgänger. 


mehr …
Nistkasten-Bausätze zu verkaufen
28.11.2016

Wer den gemeinsamen Stand von den «Bendbienen», der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und den Varius-Werkstätten während des Grevenbroicher Cityherbstes besucht hat, hat sicher noch in Erinnerung, wie eifrig dort von kleinen und großen Passanten vorbereitete Nistkästen zusammengebaut worden sind. Von diesem Aktionstag sind eine Reihe von Bausätzen übrig geblieben, die wir für einen Preis von 15 Euro gekauft werden können. 

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei Martina Koch (Telefon: 02181-162251 oder Email: vorstand@sdw-grevenbroich.de). 


mehr …